Die Humanenergetik versteht den Menschen nicht nur als physisches Wesen, sondern nimmt ihn ganzheitlich wahr. Das bedeutet, seine energetische Struktur, seine systemische Integration und seine Anbindung an die Lebensenergie zu durchblicken. Energetiker versorgen den Menschen wieder mit Energie, spüren seine Energieblockaden auf und lösen sie, aktivieren die körpereigenen Selbstheilungskräfte und bringen den Menschen in Balance. Sie helfen ihren Klienten/innen, körperliche und energetische Ausgewogenheit zu finden und das energetische Gleichgewicht aufrechtzuerhalten.

 

Die Energetische Methode ist eine lösungsorientiere Energiearbeit die in den feinstofflichen Ebenen in und um unseren Körper wirkt. Sie wirkt in der Bewusstseins Informations-Ebene und in der Ebene verdichteter Energien. Der Energiefluss wird ins Fließen gebracht und aktiviert so die Selbstheilungskräfte. Funktionseinschränkungen im Energiesystem werden aufgelöst und belastende Emotionen freigelegt, damit eine positive Veränderung eintreten kann. Ziel ist es, mit unterschiedlichsten Techniken und Wissen, die Energieströme im Körper zu reinigen, ins Gleichgewicht zu bringen und zu harmonisieren. Die Inhalte der Energetischen Methode sind das Hineinspüren in die persönliche Gefühlswelt, Wahrnehmen aktueller Themen, positive Beeinflussung von innerer Ruhe, Urvertrauen, Wohlgefühl, Selbstbewusstsein, Lebensfreude, Erleben von Stressabbau und Tiefenentspannung, Reinigung und Belebung der Chakren, Aktivierung und Harmonisierung des Energiekanals und Balancierung der Aura.

 

Die energetische Behandlung besteht aus einem Vorgespräch. Anschließend entspannt sich der/die Klient/in auf der Liege und wird von sanfter Musik begleitet, während die Energiearbeit unter Zuhilfenahme von z. B. Aura Soma Essenzen durchgeführt wird. Eine Nachbesprechung schließt die energetische Behandlung ab. Ich arbeite zusätzlich in Verbindung mit den Symbolwelten der Neuen Homöopathie, mit verschiedenen Räuchermischungen, Gesundheitssteinen, Tönen, Farben und ätherischen Ölen, individuell nach Bedarf und Beschaffenheit.


Unter Tier Energetischer Balance versteht man das Sprechen mit Tieren. Tieren fehlt zwar die sprachliche Ausdrucksform um sich uns Menschen verständlich zu machen. Jedoch ist ein gegenseitiger Austausch telepathisch möglich. Diese Form der telepathischen Kommunikation findet über feinstoffliche Felder (Morphogenese Felder) statt. Das ist die Energie die uns alle umgibt und uns alle miteinander verbindet. Auch wenn es für die meisten Menschen unbewusst ist, jeder hat telepathische Fähigkeiten.  Diese Fähigkeiten sind in Tier und Mensch als biologisches Erbe angelegt (Rupert Sheldrake). Telepathie ist eine Sprache, die weder übersinnlich noch paranormal ist, sondern zur Grundausstattung der Lebewesen gehört. Viele haben das jedoch nie geübt oder glauben einfach nicht daran.

 

Für Tiere ist diese Art der Kommunikation selbstverständlich, sie entspricht ihrer natürlichen Art des Austausches, die sie neben ihrer Lautsprache und der Körpersprache verwenden. Die im Zuge der Tierkommunikation aufgedeckten Einschränkungen und Blockaden werden hierbei mittels energetischer Methode bereinigt.  Tiere reagieren sehr gut auf das Ausgleichen der Chakren und Meridiane oder das Auflösen von Traumatisierungen und Schocks, sodass meist nach kurzer Zeit bereits eine Verbesserung erkennbar ist. Manchmal zeigt das Tier mit einer Krankheit oder seinem Verhalten auf, was Herrchen oder Frauchen fehlt.  Ich sehe Menschen und Tiere als Team, wird dem einen geholfen, hilft es gleichzeitig dem anderen ebenso.